Schlagwort: Utah

Tag 10 – 19.05.2018 – Auf eigene Faust zu den Coyote Buttes South

#highlighttag Es war so weit. Die bisherigen Tage zusammen mit Sabine und Nico waren Kindergeburtstag. Zumindest was die Fahrten in den Autos zu den jeweiligen Orten anging. Denn heute machten wir uns gemeinsam im Wagen von den beiden auf zu den Coyote Buttes South. Wer meinen Bericht aus 2017 kennt Continue Reading

Tag 9 – 18.05.2018 – Über die Cottonwood Canyon Road nach Paria

Die Nacht auf dem Campground war bisher die stürmigste gewesen. Das Zelt wackelte die ganze Nacht und an durchgängigen Schlaf war kaum zu denken. Entsprechend gerädert wachte ich heute Morgen auf und machte mich ein wenig frisch ehe ich anfing das Zelt abzubauen. Durch den starken Wind war alles voller Continue Reading

Tag 6 – 15.05.2018 – Coyote Gulch und Devils Garden

Der große Tag stand bevor. Früh klingelte heute das Handy, da wir uns auf den Weg zum Coyote Gulch begeben wollten. Ich war bereits mit den ersten Sonnenstrahlen wach, also wirklich sehr früh. Für 06:30 Uhr war ich mit Sabine und Nico (lovelyshote.de) verabredet. Eigentlich eine sehr ungnädige Uhrzeit, aber Continue Reading

Tag 16 – 23.09.2017 – Von Paria zum Grand Canyon

Tag16 - banner_tag16.jpg

Zwei Tage gönnte ich mir in Paria, eigentlich waren zunächst 3 volle Tage geplant, aber Pläne ändern sich und manchmal aus ganzen bestimmten Gründen. Daher ließ ich heute den Yellow Rock an der Cottonwood Canyon Road aus und machte mich von der Paria River Ranch aus auf den Weg zum Continue Reading

Tag 14 – 21.09.2017 – Wirepass – Buckskin Gulch

Tag14 - banner_tag14.jpg

Das war bisher die beste Nacht im Zelt. Es war angenehm von den Temperaturen her, ich hab wie ein Bärchen geschlafen…und der Morgen war auch herrlich. Ich wurde zwar durch die Helligkeit früh wach, aber es was bestes Wetter für einen weiteren tollen Tag. Heute sollte es schließlich zum Wirepass Continue Reading

Tag 10 – 17.09.2017 – Little Wild Horse Canyon

Der zehnte Tag meiner Reise sollte eine grandiose Wanderung bereit halten. Vom Goblin Valley sollte es in den nahe gelegenen Little Wild Horse Canyon gehen. Die erste Nacht im Zelt war hervorragend. Es war nicht kalt, eher sogar ein wenig zu warm – den Schlafsack musste ich nicht komplett schließen. Continue Reading

Tag 9 – 16.09.2017 – Vom Bryce Canyon zum Goblin Valley

Tag 9 meiner Reise sollte mich vom Bryce Canyon zum Goblin Valley führen. Eine rund 191 Meilen Fahrt stand heute bevor. Nachdem ich eine relativ unruhige Nacht hinter mir hatten – Magenprobleme und die Kälte quälten mich längere Zeit – wachte ich bereits sehr früh auf um nach nun 2 Continue Reading

Close

Über Mich

Über Mich

Hallo und herzlich willkommen auf takeahike.de, meine neue Reise, Hiking und Fotografie-Website. Meine Name ist Daniel und ich komme vom schönen Bodensee und möchte euch mit dieser Website meine persönlichen Eindrücke, Erlebnisse und Geschichten aus meinen Reisen näherbringen - alles festgehalten auf Bild und Video, durch meine Augen und meine Kamera. Für mehr Infos über mich und die Idee und Story hinter takeahike.de schaut doch einfach in den Bereich "Über mich & takeahike.de"

Letzte Beiträge