Schlagwort: Hike

Tag 13 – 22.05.2018 – Steil hinauf zum Yellow Rock

Der letzte Tag in Paria steht heute an. Es geht zum Yellow Rock und danach ab in den Zion National Park. Nach der leichten Panik wegen dem kaputten Reifen gestern hatte ich heute nicht wirklich nochmal Nervenkitzel eingeplant. Und doch fuhr ich recht behutsam über die Cottonwood Canyon Road zum Continue Reading

Tag 11 – 20.05.2018 – The Wave – Endlich ! Wir haben einen Wave Permit !

Tag11 - 2018_banner_tag11.jpg

Die Grundidee von Sabines und Nicos Trip war es ja so viele Blockbuster in Utah abzugrasen wie möglich. Das hörte sich ja auch alles richtig toll an. Doch, da sind halt immer wieder diese doofen Permit Systeme für die absoluten Knaller Hikes. Die Subway im Zion, die Coyote Buttes gestern Continue Reading

Tag 8 – 17.05.2018 – Ein Tag allein auf dem Burr Trail

Ein neuer Tag stand an. Gegen den Plan hatte ich mich auf Bedacht für eine andere Tagesplanung entschieden, denn es sollte heiß werden und die Wanderung zur Golden Cathedral (Neon Canyon) wollte ich bei den Temperaturen nicht eingehen, dafür ging es mir bereits gestern beim Marsch in den Big Horn Continue Reading

Tag 6 – 15.05.2018 – Coyote Gulch und Devils Garden

Der große Tag stand bevor. Früh klingelte heute das Handy, da wir uns auf den Weg zum Coyote Gulch begeben wollten. Ich war bereits mit den ersten Sonnenstrahlen wach, also wirklich sehr früh. Für 06:30 Uhr war ich mit Sabine und Nico (lovelyshote.de) verabredet. Eigentlich eine sehr ungnädige Uhrzeit, aber Continue Reading

Tag 14 – 21.09.2017 – Wirepass – Buckskin Gulch

Tag14 - banner_tag14.jpg

[dropcap]D[/dropcap]as war bisher die beste Nacht im Zelt. Es war angenehm von den Temperaturen her, ich hab wie ein Bärchen geschlafen…und der Morgen war auch herrlich. Ich wurde zwar durch die Helligkeit früh wach, aber es was bestes Wetter für einen weiteren tollen Tag. Heute sollte es schließlich zum Wirepass Continue Reading

Tag 10 – 17.09.2017 – Little Wild Horse Canyon

[dropcap]D[/dropcap]er zehnte Tag meiner Reise sollte eine grandiose Wanderung bereit halten. Vom Goblin Valley sollte es in den nahe gelegenen Little Wild Horse Canyon gehen. Die erste Nacht im Zelt war hervorragend. Es war nicht kalt, eher sogar ein wenig zu warm – den Schlafsack musste ich nicht komplett schließen. Continue Reading

Tag 9 – 16.09.2017 – Vom Bryce Canyon zum Goblin Valley

[dropcap]Tag 9[/dropcap] meiner Reise sollte mich vom Bryce Canyon zum Goblin Valley führen. Eine rund 191 Meilen Fahrt stand heute bevor. Nachdem ich eine relativ unruhige Nacht hinter mir hatten – Magenprobleme und die Kälte quälten mich längere Zeit – wachte ich bereits sehr früh auf um nach nun 2 Continue Reading

Tag 8 – 15.09.2017 – Ein Wandertag im Bryce Canyon

Tag8 - banner_Tag8.jpg

[dropcap]A[/dropcap]ls ich heute Morgen im Bryce Canyon aufwachte bestand zunächst Schockstarre aufgrund der Kälte. Ich mochte irgendwie nicht aus meinem warmen Schlafsack auftauchen. Aber da am Sunset Point der Sonnenaufgang bevorstand musste ich mich doch aus dem Schlafsack pellen und mich gegen meinen Willen kurz aus dem Auto begeben. Die Continue Reading

Close

Über Mich

Über Mich

Hallo und herzlich willkommen auf takeahike.de, meine neue Reise, Hiking und Fotografie-Website. Meine Name ist Daniel und ich komme vom schönen Bodensee und möchte euch mit dieser Website meine persönlichen Eindrücke, Erlebnisse und Geschichten aus meinen Reisen näherbringen - alles festgehalten auf Bild und Video, durch meine Augen und meine Kamera. Für mehr Infos über mich und die Idee und Story hinter takeahike.de schaut doch einfach in den Bereich "Über mich & takeahike.de"

Letzte Beiträge